Prophylaxe - Vorbeugung

Zwei große Volkskrankheiten sind Karies und Parodontitis. Beides wird durch Bakterien und deren Abbauprodukte verursacht. Bei Karies zerstören säurehaltige Abbauprodukte die Zahnsubstanz, bei Parodontitis werden Zahnfleisch und Zahnhalteapparat durch Bakterienexkremente geschädigt.

Prophylaxe bedeutet die regelmäßige und gründliche Reinigung und Kontrolle der Zähne. Während dieser Zahnreinigung werden Beläge, Verfärbungen und Konkremente entfernt. Dadurch wird die Bakterienlast deutlich reduziert und das Risiko für Karies und Parodontitis sinkt erheblich.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Bei einer Zahnreinigung werden in einem ersten Schritt Zahnbeläge entfernt. Dies können dunkle Verfärbungen durch Tee, Kaffee und Tabakrauch sein. Daneben werden mit den weichen Belägen – häufig sind dies weiche, zäh an den Zähnen klebenden Anlagerungen – und den harten Belägen (Konkrementen) weitere Reizfaktoren für Zahnfleisch und Zahnhalteapparat entfernt. In einem weiteren Schritt erfolgt die Politur der Zahnoberflächen, um eine erneute Anhaftung von Bakterien zu hemmen und die Neubildung von Belägen zu erschweren. Eine abschließende Fluoridierung schützt die Zähne und stärkt den Zahnschmelz.

 

 06201 52666

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag
08:00 – 19:30 Uhr
Freitag
08:00 – 18:30 Uhr
(Bestellpraxis)

Sie finden uns hier:

Dr. Neven Vorfelder (MSc)
& Kollegen
Freiburger Str. 35
69493 Hirschberg-Leutershausen
Parkplätze direkt vor der Zahnarztpraxis